Eröffnung Dreifeldsporthalle

Dienstag, 26. September 2017

Im Februar 2016 wurde mit dem Abbruch der Sporthalle der ehemaligen Albert-Schweitzer-Grundschule in Weimar-West begonnen. Ziel war es eine moderne Dreifeldsporthalle mit 1.068 m² Sportfläche zu bauen.

Am 23. September konnte die die symbolische Schlüsselübergabe durch den Geschäftsführer Udo Carstens im Rahmen der Eröffnung der Tchoukball-Meisterschaft erfolgen.

Um so erfreulicher war auch, dass die Weimarer Junioren in der neuen Halle den Deutschen Meistertitel verteidigen konnten.

Wohnungsunternehmen