Wohnungen in der Eduard-Rosenthal-Str. 80

Samstag, 15. September 2018

... stand lange leer. Einst diente das Gebäude als Schwesternwohnheim für das angrenzende ehemalige Krankenhaus.

Doch nun ist der Dornröschenschlaf vorüber und ein modernes Mehrfamilienhaus entstand.
Das Gebäude wurde innen und außen komplett umgestaltet und erhielt neben moderner Technik auch neue Balkonanlagen und einen Anbau mit Aufzug. Über diesen Aufzug und einen Laubengang können bequem alle Wohnungen erreicht werden.

Die ehemals 50 Appartments wurden zu jeweils Zwei- und Drei-Raum-Wohnungen mit offener Wohnküche zusammengelegt. Die Bäder ‑ alle mit Fenster ‑ erhielten eine bodengleiche Dusche oder eine Badewanne.

Mit dem Anbau entstanden fünf Wohnungen, welche zum Teil auch rollstuhlgerecht sind.
Auch diese Wohnungen wurden mit einer Wohnküche und Bad mit Fenster ausgestattet.
Zusätzlich sind die Kellerräume im Anbau barrierefrei und durch den Aufzug zu erreichen.

Von insgesamt 25 Wohnungen warten nun noch 12 Wohnungen auf ihre Vermietung.

Immobilien