Schulcampus Cranachschule

Zwei Schulen unter einem Dach

Bonhoefferstraße 26 - 99427 Weimar-Nord

Im Jahr 2009 wurde das Gebäude der Cranachschule erweitert und umfassend saniert.

Grundschule "Lucas Cranach"

Telefon: (03643) 418712

Am 07.04.1974 wurde die Schule im Stadtgebiet Weimar-Nord eingeweiht.

Den Namen "Lucas Cranach" erhielt die damalige Oberschule 1990 als Würdigung der Leistungen von Lucas Cranach d. Ä. in Weimar.

Der Namenspatron Lucas Cranach zählt zu den bedeutendsten bildenden Künstlern des frühen 16. Jahrhunderts in Deutschland.

Im August 1991 wurde Oberschule in eine Grund- und Regelschule geteilt. Die Regelschule wurde im Sommer 2004 in ein eigenes Schulgebäude nach Weimar-Schöndorf verlegt.

Diesterwegschule, Staatliches überregionales Förderzentrum, Förderschwerpunkt Sehen

Telefon: (03643) 905602

Jeder Schüler der Diesterwegschule wird entsprechend seines individuellen Förderbedarfs im Sehen gefördert.

Hausmeisterdienst:
Immobilienservice Weimar GmbH – Herr Liebeskind

Zusätzliche Dokumente und Downloads

Typ Bezeichnung Datum Dateityp Dateigröße
RK Rathauskurier 08/2009 - Alles nach Plan ... 21.08.2009 PDF 263 KB
RK Rathauskurier 09/2010 - Eröffnung Cranachschule 30.09.2010 PDF 86 KB

Mietwohnung Weimar